Umweltbewusstsein

Umweltbewusstsein

Umweltbewusstsein

Die CHITOS AG bemüht sich Ihren Kunden das kostbarste Gut der Natur, das Wasser, in ausgezeichneter Qualität, anzubieten, genauso wie es aus der Quelle entspringt.

Diesem Prinzip getreu, befolgt das Unternehmen Qualitätsstandards, die umweltfreundlich und kundenfreundlich sind, mit einem Fokus auf grüne Entwicklung, Nachhaltigkeit und Innovation.

Der Umweltschutz in der Praxis

All diese Jahre hat die CHITOS AG wichtige Initiativen für den Umweltschutz ergriffen.

Seit 2003 beteiligt sich das Unternehmen aktiv an Recycling-Programmen und ist seit 2010 Mitglied des Nationalen Kollektiven „Reziproken Recycling Systems“. Es handelt sich hierbei um ein durch das Ministerium für Umwelt, Energie und Klimawandel genehmigtes System, das für die Organisation und den Betrieb des Recyclings mit belohnendem Charakter in Griechenland verantwortlich ist.

Durch diese Kooperation der CHITOS AG mit Gemeinden in ganz Griechenland, wird dafür gesorgt, dass Stände für das Reziproke Recycling aufgestellt werden. Dadurch lernt die Öffentlichkeit, Kunststoff- und Glasflaschen, Kartons, Aluminiumdosen und Batterien zu recyclen. Mit dieser Aktion gibt das Unternehmen sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Möglichkeit, ihre Verpackungen zu recyceln, indem jeder seinen eigenen „grünen“ Fußabdruck hinterlässt.

Außerdem ist die CHITOS AG einer der wichtigsten Unterstützer des 1. Parks für Umweltbildung & Reziprokes Recycling in Athen.

Desweiteren ist die CHITOS AG das 1. griechische Unternehmen, das einen Vertrag mit der Deutschen Pfandsystem GmbH für das Recycling von Verpackungen in Deutschland abgeschlossen hat. Speziell für die Produkte des Natürlichen Mineralwassers „ZAGORI“, die nach Deutschland exportiert werden, werden die Verpackungen mit dem Zeichen des „DPG“ Recycling-Systems versehen, damit diese schnell von den automatischen Recyclingmaschinen „erkannt“ werden können.

Darüber hinaus hat die CHITOS AG den Einsatz von Kältemitteln in ihren Klima- und Kältekreislauf-Systemen beendet, während sie seit dem Jahr 2005 in Energiesparsysteme in ihren Einrichtungen investiert.

Die jüngste bedeutende Umweltinvestition unseres Unternehmens war die Fertigstellung unseres Investitionsplans, der insgesamt 4 Millionen Euro kostete und die Errichtung einer dritten Einheit für die Herstellung von Verpackungen aus weniger Plastik umfasste. Verpackungen die umweltfreundlich sind.

Umweltbewusstsein

Umweltbewusstsein

Die CHITOS AG bemüht sich Ihren Kunden das kostbarste Gut der Natur, das Wasser, in ausgezeichneter Qualität, anzubieten, genauso wie es aus der Quelle entspringt.

Diesem Prinzip getreu, befolgt das Unternehmen Qualitätsstandards, die umweltfreundlich und kundenfreundlich sind, mit einem Fokus auf grüne Entwicklung, Nachhaltigkeit und Innovation.

Der Umweltschutz in der Praxis

All diese Jahre hat die CHITOS AG wichtige Initiativen für den Umweltschutz ergriffen.

Seit 2003 beteiligt sich das Unternehmen aktiv an Recycling-Programmen und ist seit 2010 Mitglied des Nationalen Kollektiven „Reziproken Recycling Systems“. Es handelt sich hierbei um ein durch das Ministerium für Umwelt, Energie und Klimawandel genehmigtes System, das für die Organisation und den Betrieb des Recyclings mit belohnendem Charakter in Griechenland verantwortlich ist.

Durch diese Kooperation der CHITOS AG mit Gemeinden in ganz Griechenland, wird dafür gesorgt, dass Stände für das Reziproke Recycling aufgestellt werden. Dadurch lernt die Öffentlichkeit, Kunststoff- und Glasflaschen, Kartons, Aluminiumdosen und Batterien zu recyclen. Mit dieser Aktion gibt das Unternehmen sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Möglichkeit, ihre Verpackungen zu recyceln, indem jeder seinen eigenen „grünen“ Fußabdruck hinterlässt.

Außerdem ist die CHITOS AG einer der wichtigsten Unterstützer des 1. Parks für Umweltbildung & Reziprokes Recycling in Athen.

Desweiteren ist die CHITOS AG das 1. griechische Unternehmen, das einen Vertrag mit der Deutschen Pfandsystem GmbH für das Recycling von Verpackungen in Deutschland abgeschlossen hat. Speziell für die Produkte des Natürlichen Mineralwassers „ZAGORI“, die nach Deutschland exportiert werden, werden die Verpackungen mit dem Zeichen des „DPG“ Recycling-Systems versehen, damit diese schnell von den automatischen Recyclingmaschinen „erkannt“ werden können.

Darüber hinaus hat die CHITOS AG den Einsatz von Kältemitteln in ihren Klima- und Kältekreislauf-Systemen beendet, während sie seit dem Jahr 2005 in Energiesparsysteme in ihren Einrichtungen investiert.

Die jüngste bedeutende Umweltinvestition unseres Unternehmens war die Fertigstellung unseres Investitionsplans, der insgesamt 4 Millionen Euro kostete und die Errichtung einer dritten Einheit für die Herstellung von Verpackungen aus weniger Plastik umfasste. Verpackungen die umweltfreundlich sind.